Referenzen Schulen

CASE STUDY // Schillerschule, Aalen

Anwendung

Schulcontainer

Kunde

Stadt Aalen Gebäudewirtschaft

Standort

Aalen

Branche

Bildung & Erziehung

Überschrift

Lernen im Container- quadratisch- praktisch- gut

Nutzung des Gebäudes

Temporäres Schulgebäude für 450 Schüler und Lehrer

Grundfläche

ca. 1.750 m2

Anzahl der Container

131 Raummodule

Projektdauer

7 Wochen von der Lieferung bis zum Einzug

Einschließlich:

ELA (elektrische Lautsprecher-Anlage) mit Amokalarm
Bewegungsmelder
Löschspray
Rauchabzug-Fenster
Innentreppe 1,20 m breit mit rutschfesten Stufen und Geländer mit Handlauf
Alu- Außentüre mit Glaseinsatz und Panikfunktion sowie 1,20 m breite Fluchttüren
Datenverkabelung
Einbauküche
rollstuhlgerechter Sanitärcontainer

Anforderung

Aufgrund umfassender Sanierungsarbeiten des in die Jahre gekommenen Schulgebäudes benötigte die Stadt Aalen eine schnelle und wirtschaftliche Übergangslösung zur Unterbringung von 450 Kindern und Lehrern. Der Unterrichtsbetrieb sollte wie gewohnt weitergehen, ohne durch den Baulärm während der Bauarbeiten am Hauptgebäude gestört zu werden.

Lösung

In weniger als 8 Wochen wurde das zweistöckige Schulgebäude auf dem Campus der Schillerschule errichtet und stand zum Einzug bereit. 131 fabrikneue Raumcontainer wurden exakt nach Kundenwunsch im eigenen Produktionswerk in Halle/Saale gefertigt und binnen 4 Wochen geliefert und montiert. Nach dem Innenausbau konnte der Einzug in die neuen Lehrräume beginnen – stressfrei, ohne Unterrichtsunterbrechung oder hohen Umzugsaufwand.
Auf 1.750 m2 wurden für Schüler und Lehrer helle und freundliche Lern- Spiel- und Entspannungsräume geschaffen. Sicherheitsrelevante Einrichtungen wie Brandmeldeanlagen, Bewegungsmelder, extra breite Flure, Treppen und Türen sorgen für die kommenden 18 Monate für eine sichere Lernumgebung.

Portakabin hat Wort gehalten und die dringend benötigten Raummodule schnell und termingerecht geliefert. Das unschlagbare Preis-Leistungsverhältnis und die zugesagte Lieferzeit haben unsere Entscheidung, Portakabin für dieses Projekt auszuwählen, bekräftigt.

Seval Dal, Stadtverwaltung Aalen, Abteilung Gebäudewirtschaft

Gallerie